Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

Was ist eine Lichtplanung?

kurz & bündig
  • Eine professionelle Lichtplanung ist die Basis für eine optimale Beleuchtungsanlage.
  • Komplexe Beleuchtungsprojekte, wie z.B. in der Industrie, erfordern das Know-how von Spezialisten. 
  • Eine Lichtplanung muss europäischen sowie nationalen Normen und Richtlinien entsprechen.  

1. Was ist eine Lichtplanung?

Der Begriff “Lichtplanung” an sich ist nicht eindeutig definiert. Die LiTG beschreibt sie folgendermaßen: 

„Moderne Lichtplanung ist die Planung der natürlichen Beleuchtung mit Tageslicht und der künstlichen Beleuchtung mithilfe elektrischer Lichtquellen von Objekten des Innen- und Außenraums unter nutzerorientierten, gestalterischen, (wahrnehmungs-) psychologischen, physiologischen und biologischen, funktionalen, mathematisch-physikalischen, technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten.“

Konkret ist eine Lichtplanung die bewusste Gestaltung einer Umgebung bzw. eines Raumes mithilfe von Licht. In der Praxis kommen dafür lichttechnische Planungsprogramme zum Einsatz, die Bekanntesten sind Relux oder Dialux.

Die Software erlaubt es, ganze Gebäude, Stockwerke oder einzelne Räume detailgetreu in 3D nachzubilden. Dazu sind Informationen über den Grundriss, die Raumnutzung, Decken, Böden, Wände sowie Oberflächen und das vorhandene Inventar notwendig.

Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

Anschließend lassen sich die Leuchten im Raum positionieren und die Software führt eine Lichtberechnung durch.

Die Voraussetzung dafür ist, dass die Leuchten vorab lichttechnisch vermessen wurden.

Die meisten Hersteller geben die Lichtverteilung ihrer Leuchten in photometrischen IES – Dateien an und stellen sie frei zur Verfügung.

2. Warum eine Lichtplanung?

Eine Lichtplanung hilft dabei, im Vorfeld eines Neubaus oder einer Sanierung die richtigen Leuchten in der richtigen Anzahl auszuwählen. Jeder Arbeitsplatz benötigt eine vorgegebene Helligkeit in Lux, die nach der Norm DIN EN 12464 festgelegt ist. Die Lichtplanung simuliert die Beleuchtungsstärken direkt auf den Arbeitsplätzen und ermittelt so die minimale Anzahl der Leuchten, die zur Erfüllung der Norm notwendig sind.

Zusätzlich wird ein Wartungsfaktor einbezogen, der die Verschmutzung und den Lichtstromrückgang berücksichtigt. Er überdimensioniert die Beleuchtungsanlage, damit die geplanten Beleuchtungsstärken während der gesamten Nutzung erhalten bleiben. 

Eine Lichtplanung schafft das, was Berechnungsergebnisse in Zahlen allein nicht ausdrücken können – sie vermittelt eine optische Vorstellung davon, wie viel Licht tatsächlich im Raum ankommt.  

Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

3. Vorteile einer Lichtplanung im Überblick

  • Wirtschaftliche Auswahl der Leuchten und Komponenten
  • Minimierung der Leuchtenanzahl
  • visuelle Darstellung der Beleuchtungssituation
  • Abbildung der Erfassungsbereiche von Sensoren
  • Bessere Arbeitsplatzqualität durch optimale Beleuchtungsstärken
  • Nachweis der Einhaltung von ASR und DIN – Normen
  • Dokumentation & Visualisierung des gesamten Projektes

4. Was enthält eine Lichtplanung?

Neben umfänglichen Leuchten- und Sensordaten enthält eine Lichtplanung die Ergebnisse der Lichtberechnung. 

Da die Ergebnisse unterschiedlich ausgegeben und dargestellt werden, erklären wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Bestandteile, Fachbegriffe und Daten.  

Die Leuchtendaten

Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

Zu Beginn werden die einzelnen Leuchtendaten dargestellt. Verplante Sensoren wären ebenfalls an dieser Stelle zu finden.  

In diesem Beispiel wurde das LED Lichtbandsystem illumi der Lichtmarke SAXLED verplant.

Die grundlegenden Werte der Leuchte, wie die Lichtausbeute, die Leistung und der Lichtstrom lassen sich hier ablesen. 

Zusätzlich ist die Lichtverteilungskurve der verplanten Leuchte enthalten. Daran lässt sich erkennen, wie die Leuchte das ausgestrahlte Licht verteilt. In der Mitte der Lichtverteilungskurve befindet sich die Leuchte, von der zwei Linien ausgehen. Die durchgezogene Linie zeigt die Vorderansicht der Lichtverteilung, während die gepunktete Linie die Seitenansicht zeigt.

Die Ergebnisübersicht

Die Ergebnisübersicht enthält eine Zusammenfassung aller relevanten Daten der Lichtplanung. Dafür wird das Objekt (in diesem Beispiel eine fiktive Lagerhalle) zweidimensional dargestellt.

  • den Grundriss des Objektes 
  • die erreichten Beleuchtungsstärken, die sich anhand der Legende ablesen lassen 
  • die Höhe, in der die Leuchten geplant sind
  • den Wartungsfaktor   
  • der Gesamtlichtstrom aller Leuchten in Lumen 
  • die Gesamtleistung in Watt 
  • die Gesamtleistung pro Fläche  
Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

Die Tabelle der Nutzebene

In der Tabelle der Nutzebene werden die erreichten Beleuchtungsstärken zweidimensional dargestellt. 

Daran lässt sich ablesen, welche Beleuchtungsstärken in Lux innerhalb des Raumes erreicht werden.

Die mittlere Beleuchtungsstärke Em ist der Mittelwert aller errechneten Werte und gibt an, welche durchschnittliche Beleuchtungsstärke auf der Nutzebene zu erwarten ist.

Dieser Wert ist besonders wichtig, da sich die Angaben der Arbeitsstättenrichtlinie (ASR) und die der DIN EN 12464 darauf beziehen.

Emin steht für die geringste Beleuchtungsstärke auf der Nutzebene, während Emax die höchste Beleuchtungsstärke anzeigt.

Emin/Em und Emin/Emax stehen beide für die Gleichmäßigkeit bzw. Ungleichmäßigkeit der Beleuchtung.  

Die vorliegende Tabelle würde so z.B. den folgenden Beleuchtungsanforderungen nach DIN EN 12464 entsprechen:

  • Maschinenhallen (mind. 200 Lux) 
  • Produktionsanlagen mit ständigen manuellen Eingriffen (mind. 200 Lux) 
  • Laderampen, Ladebereiche (mind. 150 Lux) 
  • Vorrats- und Lagerräume (mind. 100 Lux)
Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

Die Isolinien

Die Isolinien zeigen die Helligkeitsverteilung auf einer Fläche an.

Punkte, die die gleiche Helligkeit bzw. Beleuchtungsstärke aufweisen, werden durch die Isolinien miteinander verbunden. Damit lässt sich auf einen Blick ablesen, in welchen Bereichen die Beleuchtungsstärken erreicht werden und wo nicht.  Zusätzlich zeigen die Isolinien die Gleichmäßigkeit der Beleuchtung im Raum an.  

Insbesondere für Arbeitsplätze sind Isolinien von Bedeutung, da der Bereich der Sehaufgabe (der Bereich auf dem Schreibtisch) eine höhere Beleuchtungsstärke als die unmittelbare Umgebung benötigt. Der Planer kann die Werte anhand der Isolinien ablesen und auf ihre Richtigkeit kontrollieren.  

Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

Die Falschfarben

Falschfarben zeigen genau wie die Isolinien die Helligkeitsverteilung im Raum an. Sie können entweder für einen gesamten Raum (Bild links) oder für eine bestimmte Messfläche (Bild rechts) ausgegeben werden. Die Darstellung in Falschfarben erleichtert es dem Planer, die Bereiche zu erkennen, in denen die gleichen Helligkeitswerte in Lux erreicht werden. 

Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz
Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

Die Leuchtdichte

Die Leuchtdichte ist eine lichttechnische Größe, die vom Auge wahrgenommen werden kann. Sie beschreibt den Helligkeitseindruck eines Raumes oder einer Fläche. 

Der Darstellung der Leuchtdichte kommt eine besondere Bedeutung zu, da sie einen realistischen Eindruck vermittelt, wie sich das Licht im Raum verteilt.  

Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

Das 3D Gebirge

Das 3D Gebirge stellt die Leuchtdichten eines Raumes als Gebirge dar.

Dabei gilt:
Umso “heller” das Licht (umso höher die Beleuchtungsstärke in Lux), desto höher wird dieser Punkt im Gebirge dargestellt.

Daher lassen sich mit dem 3D Gebirge genau die Stellen im Raum ablesen, bei denen die Beleuchtungsstärke am höchsten ist.

Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

5. Wer erstellt Lichtplanungen?

Nicht jeder, der eine Berechnungssoftware hat ist auch in der Lage, eine professionelle Lichtberechnung durchzuführen. Lichtberechnungsprogramme wie Dialux oder Relux sind zwar frei verfügbar, doch eine Lichtplanung fordert ein spezifisches Know-how.

Lichtplanung, Lichtberechnung, Licht Planung, Licht Berechnung, Beleuchtung planen, Lichtberatung, Licht planen, Lichtplanungssoftware, professionelle lichtplanung, planung beleuchtung, Lichtplanung Büro, LED Lichtplanung, Lichtplanung Industrie, Inhalt Lichtplanung, Lichtplanung Chemnitz

Ein Lichtplaner benötigt physikalische Grundlagen, Lichtwissen, das Bewusstsein von Lichtwirkungen und zusätzliches Wissen über geltende Anforderungen und Normen. 

Zusätzlich müssen sie unterschiedliche Beleuchtungskonzepte für praktische Anwendungsfälle erstellen können.

Lichtplaner können Ingenieure, Elektrotechniker, Architekten, Gebäudeplaner, aber auch Elektroplaner oder spezialisierte Dritte sein.

Die Planer der SAXONiA | LICHT sind nicht nur Lichtexperten, sondern brennen für ihr Fachgebiet und gehen mit Leidenschaft ans Werk.

Neben der mehrjährigen Berufserfahrung in Vertrieb und Planung, weisen unsere Lichtplaner vielfältige Qualifikationen wie z.B. den Abschluss des Lichtplaner TÜV auf.  

Damit liefern unsere Lichtplanungen eine solide Entscheidungsgrundlage – für Sie und Ihr Unternehmen. 

6. Warum eine Lichtplanung mit der SAXONiA | LICHT?

Unsere Lichtplaner der SAXONiA | LICHT verfügen neben einer langjährigen Fachkompetenz auf dem Gebiet der Beleuchtungstechnik für B2B insbesondere über eines: praktische Erfahrung und eine Leidenschaft für LED Leuchten. 

Insbesondere der gewerbliche und industrielle Bereich birgt zahlreiche, komplexe Herausforderungen, die es bei der Planung einer neuen Beleuchtung zu bedenken gilt. Während Räume wie Treppenhäuser, Flure oder Büros immer wiederkehrend geplant werden, ist die Planung von Produktions- oder auch Fertigungshallen mit einem großen Aufwand verbunden.

Unsere Lichtplaner stellen sich diesen Herausforderungen mit Freude und Know-how. Wir rücken Ihr Unternehmen ins rechte Licht.  

Viele große und kleine Beleuchtungsprojekte bestätigen unseren Erfolg. Einen kleinen Auszug unserer Referenzen finden sie hier.

Fragen Sie die Lichtexperten der Saxonia | Licht!

Sie haben Interesse an einer professionellen Lichtplanung?

Kein Problem – sprechen Sie uns an. Unsere Lichtexperten finden die optimale Lösung für Sie.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Online-Anfrage senden