LED Sensor Licht mit Bewegungsmelder an der Bürodecke

LED Sensor - Licht mit Bewegungsmelder für mehr Energieeffizienz

kurz & bündig
  • LED Licht mit Bewegungsmelder spart Energie & Kosten
  • Sensoren für LED Licht erhöhen die Sicherheit im Unternehmen
  • Es gibt zwei Arten: Bewegungsmelder & Präsenzmelder
  • Bewegungsmelder für Licht eignen sich vor allem in Treppenhäusern, Tiefgaragen und Durchgängen

Licht mit Sensor - Der Bewegungsmelder

Steigende Energiepreise und das immer größer werdende Bedürfnis nach Sicherheit verlangen nach einer Lösung, die beide Problemstellungen in einer effizienten Weise vereint. Für beide Fälle ist LED Licht mit Bewegungsmelder die kostensparende und komfortabel Möglichkeit, Energiekosten zu senken und die Gefahr jedes Weges dank passender Beleuchtung zu minimieren.

LED Sensor Licht mit Bewegungsmelder an der Bürodecke

Licht mit Sensor - Der Bewegungsmelder

Steigende Energiepreise und das immer größer werdende Bedürfnis nach Sicherheit verlangen nach einer Lösung, die beide Problemstellungen in einer effizienten Weise vereint. Für beide Fälle ist LED Licht mit Bewegungsmelder die kostensparende und komfortabel Möglichkeit, Energiekosten zu senken und die Gefahr jedes Weges dank passender Beleuchtung zu minimieren.

LED Sensor Licht mit Bewegungsmelder an der Bürodecke

Bewegungsmelder bieten dabei zwei entscheidende Vorteile:

  • Automatisches Einschalten: Das heißt mehr Sicherheit und Komfort!
  • Automatisches Ausschalten: Das heißt mehr Strom sparen!

Doch wie genau funktioniert die smarte Technik?

Funktionsweise von LED Sensoren und Bewegungsmeldern

Bewegungsmelder erkennen, wenn Personen einen definierten Bereich betreten und schalten das in das Beleuchtungskonzept integrierte Licht per Sensor an. Je nach eingestellter Empfindlichkeit schaltet der Sensor das Licht beim Unterschreiten des festgelegten Schwellenwertes (beispielsweise 300 Lux) an. Dieser Wert wird individuell bestimmt und an den entsprechenden Erfassungsbereich angepasst: Bei Unsicherheiten zur optimalen Einstellung beraten unsere Experten Sie gern mit kompetenter Erfahrung.

Mensch wird von Bewegungsmelder erfasst

Registriert der aktivierte Bewegungsmelder nun keine weiteren Bewegungen, ist davon auszugehen, dass die Person den definierten Erfassungsbereich sicher verlassen hat: Das Licht wird hier nicht mehr benötigt und schaltet sich automatisch aus. Nach welcher Zeitspanne das erfolgt und wie lang das Licht noch nachleuchtet, wird individuell nach situativem Standort entschieden und flexibel über die Einstellung der Nachlaufzeit angepasst.

Mit dem Wissen über die Funktionsweise der Bewegungsmelder im Hinterkopf wird schnell deutlich, wo der Einsatz eines solchen zu einer wirklich effizienten Nutzung führt.

Mensch wird von Bewegungsmelder erfasst

Registriert der aktivierte Bewegungsmelder nun keine weiteren Bewegungen, ist davon auszugehen, dass die Person den definierten Erfassungsbereich sicher verlassen hat: Das Licht wird hier nicht mehr benötigt und schaltet sich automatisch aus. Nach welcher Zeitspanne das erfolgt und wie lang das Licht noch nachleuchtet, wird individuell nach situativem Standort entschieden und flexibel über die Einstellung der Nachlaufzeit angepasst.

Mit dem Wissen über die Funktionsweise der Bewegungsmelder im Hinterkopf wird schnell deutlich, wo der Einsatz eines solchen zu einer wirklich effizienten Nutzung führt.

An welchen Stellen sich das Licht mit Bewegungsmelder wirklich lohnt?

LED Sensor für die Industrie

Treppenhäuser, Tiefgaragen, Durchgänge: Überall dort, wo Licht zeitlich stark frequentiert benötigt wird und der Einfall des Tageslichts sehr gering ist, sind Bewegungsmelder eine energiesparende Lösung.
Greifbar wird das beispielsweise bei dem Gedanken an ein Hochregallager mit vielen Gängen: Registriert der Sensor Bewegung, wird das Licht des entsprechenden Gangs eingeschalten. Währenddessen können Energie und Stromkosten gespart werden, denn alle nicht benötigten Lichter werden ausgeschalten. Das dahinterstehende Prinzip ist einfach:

LED Sensor für Büros

An allen Orten, die nicht dauerhaft besetzt sind, werden je nach bedarf per LED Sensor Lichter an- und ausgeschalten. Wenn Mitarbeiter sich bewegen, wird diese Bewegung erkannt: Der Sensor antwortet automatisiert mit Helligkeit.

Das Prinzip funktioniert ebenso in Toiletten, Vorräumen, Technikräumen, Gängen und Großraumbüros – also an allen Orten, die nicht dauerhaft besetzt sind.

LED Sensor für die Industrie

Treppenhäuser, Tiefgaragen, Durchgänge: Überall dort, wo Licht zeitlich stark frequentiert benötigt wird und der Einfall des Tageslichts sehr gering ist, sind Bewegungsmelder eine energiesparende Lösung.
Greifbar wird das beispielsweise bei dem Gedanken an ein Hochregallager mit vielen Gängen: Registriert der Sensor Bewegung, wird das Licht des entsprechenden Gangs eingeschalten. Währenddessen können Energie und Stromkosten gespart werden, denn alle nicht benötigten Lichter werden ausgeschalten. Das dahinterstehende Prinzip ist einfach:

LED Sensor für Büros

An allen Orten, die nicht dauerhaft besetzt sind, werden je nach bedarf per LED Sensor Lichter an- und ausgeschalten. Wenn Mitarbeiter sich bewegen, wird diese Bewegung erkannt: Der Sensor antwortet automatisiert mit Helligkeit.

Das Prinzip funktioniert ebenso in Toiletten, Vorräumen, Technikräumen, Gängen und Großraumbüros – also an allen Orten, die nicht dauerhaft besetzt sind.

Die gezielte Anwendung nach Bedarf ist stromsparend und bietet einen zusätzlichen Nebeneffekt, der die Sicherheit der Arbeitsatmosphäre garantiert. Die notwendige Voraussetzung ist eine energiesparende LED Beleuchtung in Büro, Industrie und Co.

Einbruchsschutz durch Bewegungsmelder

Denn durch die praktischen Eigenschaften der Bewegungsmelder ergibt sich ein weiteres Einsatzgebiet: Sensorgesteuertes Licht macht Einbrechern einen Strich durch die Rechnung.

Der LED Sensor gibt gerade in der dunklen Jahreszeit allen Mitarbeitern ein sicheres Gefühl und erhöht den Einbruchsschutz für Gebäude. Um diese abschreckende Wirkung zu erreichen, sollte die Beleuchtung sofort mit 100 % Helligkeit wirken: Dieses Ergebnis wird optimal durch LED-Lichttechnik erreicht.

Bewegungsmelder erfasst Dieb im Unternhemen

Denn durch die praktischen Eigenschaften der Bewegungsmelder ergibt sich ein weiteres Einsatzgebiet: Sensorgesteuertes Licht macht Einbrechern einen Strich durch die Rechnung.

Der LED Sensor gibt gerade in der dunklen Jahreszeit allen Mitarbeitern ein sicheres Gefühl und erhöht den Einbruchsschutz für Gebäude. Um diese abschreckende Wirkung zu erreichen, sollte die Beleuchtung sofort mit 100 % Helligkeit wirken: Dieses Ergebnis wird optimal durch LED-Lichttechnik erreicht.

Bewegungsmelder erfasst Dieb im Unternhemen

Wir bringen LED Licht in's Dunkel

Um den Stromverbrauch in bereits bestehenden Beleuchtungskonzepten zu senken, wird kostensparend moderne Sensorik nachgerüstet. Besonders geeignet sind dafür LED-Leuchten, die sich optimal auf die Bewegungs- oder Präsenzmelder einstellen lassen. Bei der Frage, welche dieser beiden Möglichkeiten die richtige ist, helfen wir gleichermaßen wie bei der Montage der favorisierten Technik: Denn hier treffen verschiedene Faktoren aufeinander.

Die Unterschiede der LED Sensoren

Die Funktionsweise von Bewegungsmeldern wurde bereits beleuchtet: Doch worin konkret besteht der Unterschied zu einem Präsenzmelder?

Kurze Wiederholung zum Bewegungsmelder

Kurze Wiederholung: Bewegungsmelder sind die „einfache“ Form von Sensorik, die sich bewegende Wärmequellen oder elektromagnetische Wellen (Hochfrequenz) erfassen und Licht per Sensor aktiviert. Wird keine Bewegung mehr registriert, schaltet sich die Beleuchtung nach der eingestellten Nachlaufzeit des Lichts aus.

Das nächste Level der Sensoren: Der Präsenzmelder

LED Sensor Licht mit Bewegungsmelder in einem Büro
Präsenzmelder sind die sich dem anschließende Form der Sensorik, die deutlich empfindlicher reagieren. Selbst kleinste Bewegungen erfassend reagieren diese auch auf Fingerbewegungen wie dem Tippen auf der Tastatur. Ein kostensparender und somit entscheidender Vorteil gegenüber Bewegungsmeldern zeichnet sich ab, wenn man die Fähigkeit zur technischen Unterscheidung zwischen künstlichem und Tageslicht betrachtet: Präsenzmelder können während der Bewegungserfassung das Licht ausschalten, wenn die Helligkeit des Tageslicht einen definierten Wert erreicht hat.
Präsenzmelder sind die sich dem anschließende Form der Sensorik, die deutlich empfindlicher reagieren. Selbst kleinste Bewegungen erfassend reagieren diese auch auf Fingerbewegungen wie dem Tippen auf der Tastatur. Ein kostensparender und somit entscheidender Vorteil gegenüber Bewegungsmeldern zeichnet sich ab, wenn man die Fähigkeit zur technischen Unterscheidung zwischen künstlichem und Tageslicht betrachtet: Präsenzmelder können während der Bewegungserfassung das Licht ausschalten, wenn die Helligkeit des Tageslicht einen definierten Wert erreicht hat.
LED Sensor Licht mit Bewegungsmelder in einem Büro

Diese Funktion wird durch einen integrierten Tageslichtsensor ermöglicht, der sehr häufig direkt im Präsenzmeldern verbaut und über einen individuell an den Standort anpassbaren Wert definiert ist (zum Beispiel im Büro = 500 Lux). Der Präsenzmelder schaltet sich mit zusätzlicher Beleuchtung erst zu, wenn dieser Wert unterschritten ist.

Bewegungsmelder reagieren hingegen generell auf den eingestellten Schwellwert und können sich nicht an das Tageslicht anpassen. Das verursacht unnötige Kosten, wenn sich diese auch deutlich niedriger als bei konstanter Beleuchtung halten. Im direkten Vergleich sind Präsenzmelder durch die Anpassung des Kunstlichts auf die Umgebungshelligkeit dennoch deutlich effizienter.

Fazit zu LED Sensor Licht mit Bewegungsmeldern

Der Einsatz von Licht Sensoren und Bewegungsmeldern kann einem Unternehmen deutlich dabei helfen, die Energiekosten zu sparen und Licht nur dann zu nutzen, wenn es auch wirklich sinnvoll ist. Bei Unsicherheiten über die am besten für Ihr Unternehmen geeignete Technik stehen wir jederzeit unverbindlich zur Seite! Kontaktieren Sie uns hier für ein kostenloses Erstgespräch.
Techniker installiert LED Sensor
Der Einsatz von Licht Sensoren und Bewegungsmeldern kann einem Unternehmen deutlich dabei helfen, die Energiekosten zu sparen und Licht nur dann zu nutzen, wenn es auch wirklich sinnvoll ist. Bei Unsicherheiten über die am besten für Ihr Unternehmen geeignete Technik stehen wir jederzeit unverbindlich zur Seite! Kontaktieren Sie uns hier für ein kostenloses Erstgespräch.
Techniker installiert LED Sensor

Sie interessieren sich für LED Sensoren und Bewegungsmelder?

Dann vereinbaren Sie direkt und unverbindlich einen Termin mit unseren Lichtexperten. Wir beraten Sie zu Ihrer individuellen Situation und finden die optimale Lösung.

Vom 03. bis zum 08. März 2024 findet auf dem Frankfurter
Messegelände die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik,
die light + building statt.

Wir freuen uns über zahlreiche begeisterte Besucher.
Ihr findet uns in der Halle 4.1 am Stand E60.